Schließen

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams der Zweigniederlassung Gera, suchen wir dich als

Kraftfahrzeugmechatroniker PKW (M/W/D) 

Jetzt bei POPP Fahrzeugbau einsteigen und durchstarten: Wir sind ein dynamisch wachsendes Unternehmen im Nutzfahrzeugbereich und bieten unseren Kunden innovative Lösungen in überzeugender Qualität. Ein breit gefächertes Produktsortiment, vielseitige Serviceleistungen und über hundert Jahre Erfahrung zählen zu unseren Stärken. Heute sind wir einer der größten Volvo-Nutzfahrzeug-Händler in Süddeutschland. Wenn Sie in Zukunft unsere Erfolgsgeschichte mitschreiben wollen, sind Sie bei uns richtig!

 



Dein Aufgabengebiet

  • Überprüfung und Behebung der Fehler von mechanischen, hydraulischen, pneumatischen und elektrischen Systemen
  • Durchführung jeglicher Reparaturarbeiten mit anschließender Endkontrolle
  • Durchführung von Servicearbeiten mit anschließender Endkontrolle
  • Durchführung der gesetzlichen Prüfungen wie Haupt- und Abgasuntersuchung

Dein Profil

  • Abgeschlossene Kfz- / Nfz-technische Ausbildung
  • Erfahrung im Kfz-Handwerk
  • Selbstständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Gute Kontakt-und Teamfähigkeit
  • Gute IT-Kenntnisse

Unser Angebot

  • Sicherheit und gute Zukunftsaussichten
  • Mitarbeit in einem wachsenden, nachhaltig handelnden Familienunternehmen
  • attraktive Vergütung (mit Erfolgsbeteiligung)
  • vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben 
  • stetige Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch in- und externe Lehrgänge
  • hohe Flexibilität zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Jährliche Teambuildingmaßnahmen
  • Sachleistungen zu persönlichen Anlässen
  • Individuelle Talentförderung
  • kollegiale Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Bewerben Sie sich jetzt!

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.