Schließen

Unfallinstandsetzung


Nach einem Unfall geht es an die Unfallinstandsetzung und daran, die Auswirkungen auf das Fahrzeug möglichst gering zu halten bzw. zu beheben. Zu beachten ist dabei, dass die Instandsetzung stets von Demjenigen bezahlt werden muss, der einen Unfall verursacht hat. Entsprechend §249 muss ein Schaden sogar rückgängig gemacht werden, was natürlich Aufgabe einer Versicherung ist. Wir kümmern uns gern um die Unfallinstandsetzung und rechnen auf Wunsch direkt mit dem Versicherer ab. Zudem sind wir auch in der Lage, den Umfang eines Schadens qualifiziert zu schätzen und im Vorfeld Preise zu nennen. Gerne sind wir Ihnen auch dann behilflich, wenn ein qualifiziertes KfZ-Gutachten benötigt wird: sprechen Sie uns an.

Zu beachten ist, dass Sie als Unfallgeschädigter stets die freie Wahl haben und eine Unfallinstandsetzung auf Wunsch jederzeit bei uns durchführen lassen können. Da wir eine qualifizierte Volvo-Vertragswerkstatt sind, ist auch die Übernahme durch eine Vollkaskoversicherung möglich, sofern Sie den Schaden selbst verursacht haben. Wir stehen im Fall der Fälle gerne an Ihrer Seite und beraten Sie hinsichtlich der nächsten Schritte.

Jetzt online Termin vereinbaren


Unfallinstandsetzung beginnt im Grunde genommen unmittelbar, nachdem sich ein Unfall ereignet hat.

Schritt 1:

Im ersten Schritt ziehen Sie einen Warnweste an und verlassen Sie Ihr Fahrzeug.

Schritt 2:

Sichern Sie die Unfallstelle, das ist am Wichtigsten, denn so verhindern Sie weitere Schäden.

Schritt 3:

Daraufhin leisten Sie erste Hilfe, sofern das erforderlich ist.

Schritt 4:

Selbiges gilt für einen Anruf bei der Polizei oder bei einem Rettungsdienst. Notwendig sind diese Telefonate allerdings nur, wenn der Schaden groß genug ausfällt, d.h. wenn es sich nur um eine Bagatelle handelt, geht es auch ohne.
Wichtig ist allerdings, dass Sie ein Unfallprotokoll anfertigen und alle Unfalldaten dokumentieren. Fotos sind hier ebenfalls vonnöten, damit unzweifelhaft klar ist, wer einen Unfall verursacht hat und sich die Situation auch im Nachhinein noch nachvollziehen lässt.

Schritt 5:

Erst, wenn Sie die genannten Schritte durchgeführt haben, rufen Sie uns an und melden Sie den Schaden. Dabei halten Sie bitte schon Ihre Fahrzeugpapiere bereit, damit wir alle weiteren Arbeiten übernehmen können.

 

 

Unsere Serviceleistungen für PKWs im Überblick

Jetzt Termin vereinbaren

Angaben zum Fahrzeug