Schließen

Volvo Leipzig, Volvo V60 Gebrauchtwagen Angebote mit Lieferservice nach Leipzig

Volvo V60 Gebrauchtwagen vom Traditionshändler für Leipzig

Volvo V60 Gebrauchtwagen für Leipzig – das klingt gut und richtig. Sparen Sie getrost ordentlich Geld, denn bei diesem Hersteller machen Sie auch mit einem Gebrauchten nichts verkehrt. Die Besonderheit liegt in der Langlebigkeit der Fahrzeuge. Ein Volvo V60 Gebrauchtwagen kann bereits einige Jahre gefahren worden sein und zeigt immer noch keinerlei Anzeichen von Ermüdung. Wir bieten Ihnen für Ihre Mobilität in Leipzig bevorzugt junge Gebrauchte und lassen Sie meist in scheckheftgepflegte Fahrzeuge einsteigen. Da unser Unternehmen mit seiner Tradition von mehr als 110 Jahren auch über mehrere Werkstätten verfügt, checken wir jeden Volvo V60 Gebrauchtwagen vor dem Verkauf nach Leipzig gründlich durch und sorgen für einen erstklassigen Zustand.

 

Neben dem perfekten Erhaltungszustand empfiehlt sich ein Volvo V60 Gebrauchtwagen für Leipzig natürlich auch aufgrund des Preises. Bei uns kaufen sie vertrauensvoll, zu Topkonditionen und dürfen sich zudem auch noch über ein Angebot für eine Finanzierung freuen. Warum tief in die Tasche greifen, wenn Sie auch günstige Ratenzahlungen haben können. Auf eine Anzahlung verzichten wir meist und selbst in puncto Versicherung unterstützen wir Sie mit einem cleveren Angebot bzw. der Vermittlung. Noch Fragen? Dann weisen wir auf unsere Beratung hin, die gerne auch über Alternativen spricht und Ihnen jedes Extras und jedes Assistenzsystem vor dem Kauf des Volvo V60 Gebrauchtwagens in Leipzig erläutert.

POPP – automobile Kompetenz für Leipzig

Die Bezeichnung als „Hypezig“ kommt für das sächsische Leipzig nicht von ungefähr. Kaum eine andere Stadt in Deutschland befindet sich so stark im Aufwind und der Boom macht sich vor allem in der Immobilienbranche bemerkbar. Hinter Berlin handelt es sich mit knapp 600.000 Einwohnern um die zweitgrößte Stadt in Deutschlands Osten und nach Ansicht vieler Experten um eine echte Alternative. Einer der Gründe für die Beliebtheit ist die zentrale Lage innerhalb Mitteldeutschlands und damit eines Ballungsraums, in dem rund sieben Millionen Menschen leben und der sowohl Sachsen als auch Teile von Sachsen-Anhalt und Thüringen einbezieht. In früheren Jahren waren die Via Regia und die Via Imperii wichtige Lebensadern für Leipzig zumal die beiden wichtigen Handelsstraßen hier zusammentrafen. Seit 1190 ist Leipzig Messestadt, die erste urkundliche Erwähnung datiert auf 1015 un die Stadtrechte wurden 1165 verliehen. Wichtig ist Leipzig nicht nur aufgrund des Handels, sondern auch als Wirkungsstätte so exponierter Persönlichkeiten wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy aber auch Christian Fürchtegott Gellert, Gottfried Wilhelm Leibniz und Ferdinand Lasalle. Wer heute die Stadt besucht, wirft einen Blick auf Auerbachs Keller in der Mädlerpassage sowie die Thomaskirche. Ebenfalls lohnenswert ist das Völkerschlachtdenkmal.

Ökonomisch ist und bleibt Leipzig eine Handelsstadt, die vor allem aufgrund der regelmäßig stattfindenden Buchmesse bekannt ist. Industrieunternehmen stammen aus dem Maschinenbau sowie der Produktion von Kugel- und Rollenlagern. Des Weiteren werden in Leipzig Autos gebaut und es handelt sich um einen wichtigen Logistikstandort. Wichtig ist vor allem der Flughafen mit internationalen Verbindugnen sowie der gigantische Bahnhof. Autobahnen sind die A9, A14 und A38, hinzu kommen diverse Bundesstraßen.

Wenn es in Leipzig um den Kauf eines Fahrzeugs geht, dann am Besten sofort zu POPP. Unser Unternehmen bringt die Tradition und Erfahrung von mehr als 110 Jahren ein und versteht sich als erstklassiger Ansprechpartner. Wir nehmen uns viel Zeit für unsere Kundinnen und Kunden und bieten einen umfangreichen Service. Hierzu gehört auch die Lieferung unserer Fahrzeuge direkt vor Ihre Haustür sowie die Übernahme von Inspektion, Wartung und Reparaturen.

Wie es der Name bereits vermuten lässt, basiert der Volvo V60 auf derselben Plattform wie der S60. Die Rede ist vom Kombimodell und damit einer noch geräumigeren Interpretation des erfolgreichen Mittelklassemodells. Auf dem Markt ist der Volvo V60 seit 2010 und 2018 stand der erste Generationswechsel ins Haus. Präsentiert wurde die aktuelle Generation auf dem Genfer Automobilsalon und dank der verwendeten Scalable Product Architecture-Plattform (SPA) war ein spürbares Längenwachstum möglich. Die Formgebung war so überzeugend, dass der V60 sogleich einen „Autonis“ ergatterte. Interessant ist dabei, dass der V60 vor dem S60 auf dem Markt erschien und somit das Hauptmodell darzustellen scheint.

Der Volvo V60 in Zahlen

Die Länge von 4,76 Meter verrät bereits, dass es sich beim Volvo V60 um einen ausgewachsenen Mittelklasse-Kombi handelt. Das Fahrzeug ist 1,85 Meter breit und bringt es auf eine Höhe von 1,43 Meter. Dem Hersteller gelingen damit elegante Proportionen und der enorme Laderaum wird nicht zu Ungunsten der Aerodynamik erreicht. Zahlen gefällig? Dann sei an dieser Stelle verraten, dass allein in den Kofferraum des Schweden bis zu 529 Liter passen und sich bei umgeklappten Rücksitzen bis zu 1.441 Liter eröffnen. Das Umklappen der Sitzlehnen erfolgt selbstverständlich elektronisch – ein Knopfdruck genügt. In Tests wird zudem immer wieder hervorgehoben, dass bei voller Bestuhlung auch groß gewachsene Personen problemlos und bequem Platz finden.

Seit 2020 ist auch der Volvo V60 nicht mehr als Diesel zu haben. Der Hersteller setzt ausschließlich auf Hybrid-Technik, wobei das Gros der Motoren als Mildhybrid ausgeführt wird. Die Leistung liegt zwischen 163 und 300 PS, wobei die kleineren Ausführungen mit Frontantrieb kombiniert werden und ab 250 PS auch (oder ausschließlich) Allradvarianten bereitstehen. Wer sich für einen echten Hybriden entscheidet, steigt in ein so genanntes „Twin Engine“- Modell mit jeder Menge „Wumms“ unter der Motorhaube. Geboten werden bis zu 405 PS in der Variante des Werkstuners Polestar. Die Krafteinteilung erfolgt stets über eine Acht-Gang-Geartronic, die bestmögliche Beschleunigung liegt bei 4,6 Sekunden auf 100 m/h. Volvo-typisch ist die Höchstgeschwindigkeit, die bei 180 km/h abgeriegelt wird.

Sicherheit des Volvo V60

In puncto Komfort lässt der Volvo V60 kaum Wünsche offen. Man nimmt in einem gleichermaßen sicheren wie leisen Innenraum Platz und erfreut sich an jeder Menge verbautem Holz edlem Teppich und besonders weichen Oberflächen aus Kunststoff. Bis ins kleinste Details wurde hier auf Luxus gesetzt, was sich auch an der Sicherheitsausstattung zeigt. Natürlich bietet das Fahrzeug einen Ausweichassistenten, der noch dazu das Fahrzeug komplett abbremst. Autonomes Fahren ist zumindest in der Theorie problemlos und sicher möglich und auch die Erkennung von Fußgängern und Radfahrern funktioniert tadellos. Weitere Features des schwedischen Kombis sind der Querverkehrswarner und ein Toter-Winkel-Assistent und selbstverständlich wird auch die Spur automatisch gehalten.

Möglichkeiten des Volvo V60

Zu den Besonderheiten des Volvo V60 zählen beispielsweise das Head-Up-Display und die LED-Scheinwerfer. Ebenfalls bietet der Schwede ein adaptives Fahrwerk und lässt sich somit sowohl sportlich als auch gut abgefedert fahren. Die Konnektivität des Fahrzeug kommt vor allem durch den WLAN-Hotspot bereits in der Serienausstattung zum Ausdruck und auch das induktive Aufladen von Smartphone und Co. ist möglich. Des Weiteren fungiert das Lenkrad als Eingabegerät. Mehr Extras bestehen in einer sensorgesteuerten Heckklappe, die auf eine Fußbewegung reagiert, ein Panorama-Glasschiebedach sowie Massagesitze und eine edle Soundanlage von Bowers & Wilkins®.